Play By Day: Start der 5. Staffel Black Mirror bei Netflix

Du bist hier: » »

Play By Day: Start der 5. Staffel Black Mirror bei Netflix

Play By Day: Start der 5. Staffel Black Mirror bei Netflix

Neues aus dem „Black Mirror“ (c) Netflix

Mit drei neuen Zukunftsgeschichten meldet sich die dystopische Anthologieserie Black Mirror heute zurück. Bei Netflix geht die fünfte Staffel mit den Folgen Smithereens, Striking Vipers sowie Rachel, Jack and Ashley Too online.

Am heutigen Mittwoch, den 5. Juni starten weltweit drei Folgen aus der fünften Season von Black Mirror bei Netflix.

Charlie Brookers dystopische Anthologie wartet mit erheblicher Starpower auf. Sängerin Miley Cyrus (Hannah Montana) spielt passenderweise eine pinkhaarige Popsängerin mit potentiell perfidem Alexa-Pendent, Andrew Scott (Sherlock, Fleabag) legt sich als Technikparanoider mit der Polizei an, Anthony Mackie („Avengers: Endgame“) wird auf digitale Weise untreu und Topher Grace (That ’70s Show) ist auch zu sehen.

Weitere Rollen übernehmen Schauspielerinnen und Schauspieler wie Damson Idris (Snowfall), Nicole Beharie („Shame“), Pom Klementieff („Avengers: Infinity War“), Angourie Rice („Spider-Man: Far From Home“), Madison Davenport (Sharp Objects), Ludi Lin und Yahya Abdul-Mateen II (beide „Aquaman“).

Black Mirror: Smithereens

In „Smithereens“ spielt Andrew Scott (Sherlock, Fleabag) einen Ridesharing-Fahrer und entführt jemanden, der für eine Firma mit dem Episodentitel arbeitet. Offenbar erleidet er eine Art Zusammenbruch, der etwas mit der Allgegenwart von Smartphones und Geo-Tracking zu tun haben könnte. Wie die erleuchtet erscheinende Figur von Topher Grace (That ’70s Show) da hineinpasst, ist wie so viele Dinge ein Rätsel. Regie führte James Hawes (Hated in the Nation).

Black Mirror: Striking Vipers

Striking Vipers“ geht wie einige andere „BM“-Folgen eher Richtung Beziehungsdrama. Anthony Mackie („Avengers: Endgame“) spielt darin einen verheirateten Mann, dessen Frau versucht, schwanger zu werden, während er auf digitale Weise untreu wird. Yahya Abdul-Mateen II („Aquaman“) zählt ebenfalls zum Cast.

Black Mirror: Rachel, Jack and Ashley Too

Popsängerin Miley Cyrus (Hannah Montana) ist in „Rachel, Jack and Asley Too“ als Megastar Ashley zu sehen, die ihren eigenen virtuellen Assistent-Roboter auf den Markt bringt, der bei Fans im Zimmer steht, mithört und motivierende Sprüche von sich gibt. Ashley Too scheint jedoch weiter entwickelt zu sein, als es zunächst den Anschein macht und spielt bald der Psyche von Teenager Rachel (Angourie Rice) Streiche.

Zuletzt hatte Netflix Ende letzten Jahres die interaktive Episode Bandersnatch veröffentlicht, in welcher der Zuschauer per Fernbedienung oder Mausklick über das Handeln und Schicksal eines Videospielentwicklers entscheiden musste. Weitere Formate dieser Art sollen bereits beim Streamingdienst in Entwicklung sein.

Mario Giglio

Der Artikel Play By Day: Start der 5. Staffel Black Mirror bei Netflix wurde von Mario Giglio am Uhr erstmalig veröffentlicht.

@firewalkwithmee folgen

Aktuelle Lieblingsbeiträge der Leser von Serienjunkies

Von Adam Arndt am Mittwoch, 3. Juli um 10.45 Uhr. | 3 Kommentare zur Meldung

Kommentar hinzufügen

Nur registrierte Mitglieder können Kommentare verfassen!

Es können nur angemeldete Mitglieder der Community von Serienjunkies Fragen stellen und Antworten veröffentlichen. Die Registrierung und die Nutzung der Community ist kostenlos. Melde Dich noch heute an! Hier kannst Du Dich kostenlos registrieren. Wir geben Deine persönlichen Daten nicht weiter. Versprochen!

Du bist noch nicht bei Serienjunkies angemeldet…

oder

TV Community Registrieren

 

Read More